Geschafft!

Der MDR-Osterspaziergang 2016 rund um Münchenbernsdorf war ein voller Erfolg!

Die etwa 17.500 Wanderer - ein neuer Rekord - brachten bei der Anreise fast den Verkehr im Umfeld zum Erliegen, auch die Shuttle-Busse standen im Stau.

Danach ging es bei Sonnenschein auf die Strecken. Die Ausschilderung der Wege in unserer schönen Landschaft war sehr gut, ebenso die tolle Versorgung der Wanderer.

Vielen Dank an die Organisatoren und die mehr als 400 ehrenamtlichen Helfer für die Gestaltung des schönen Tages!

http://www.mdr.de/thueringen/service/veranstaltungen/osterspaziergang-100.html

MDR Osterspaziergang 2016

Mit freundlicher Unterstützung der

Flyer-Download

28.01.2016

Das Ziel ist erreicht!

Bis zum heutigen Tag wurden 5.604 Eiernetze für den MDR Osterspaziergang 2016 gehäkelt und im Rathaus abgegeben.

Im Namen des Organisationsteams sagen wir: Vielen, vielen Dank den fleißigen Frauen.

12.08.2015

5.000 Eiernetze für den MDR Osterspaziergang

(Quelle: Stadt Münchenbernsdorf)

Als bekannt wurde, dass im kommenden Jahr der MDR Osterspaziergang in Münchenbernsdorf stattfindet, kamen Frau Meister und Frau Weller auf die Idee, zu diesem Anlass den traditionellen Thüringer Brauch - das „Eierwerfen“ – den Besuchern vorzustellen und natürlich zum Nach- und Mitmachen anzuregen. Und so sind seit ein paar Wochen viele fleißige Frauen am Werk, die sich vorgenommen haben, bis zum Osterfest im kommenden Jahr 5000 Eiernetze zu häkeln. Bürgermeister Reinhardt, der diese Idee großartig findet, konnte sich am vergangenen Mittwoch im DRK-Haus selbst davon überzeugen, mit welchem Engagement und Eifer die Frauen an dieser großen Aufgabe arbeiten. Er zeigte sich sehr beeindruckt von dieser tollen Idee und dankt an dieser Stelle allen Beteiligten. Mittlerweile konnten schon zahlreiche weitere Helferinnen von dieser Idee begeistert und zum Mitmachen angeregt werden. Derzeit treffen sich immer mittwochs die „Strickfrauen“ und andere fleißige „Häkelbegeisterte“ zum gemeinsamen Häkeln. Es braucht Geschick und Fingerfertigkeit bis solch ein Eiernetz – einfarbig oder bunt und mit Kordel - entstanden ist. Eine geübte Häklerin benötigt ungefähr eine halbe Stunde dafür. Viele solcher wunderschönen Exemplare sind schon entstanden und das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen: Allein 1.300 Eiernetze sind bisher im Rathaus abgegeben worden.

Frau Meister, die Initiatorin dieser Aktion, möchte sich auf diesem Weg ganz herzlich bei allen engagierten Frauen bedanken, die mit viel Liebe und Geduld eine solche Vielfalt an verschiedenen Eiernetzen bereits geschaffen haben. Und sie möchte alle diejenigen dazu aufrufen, die auch gerne mitmachen möchten, sich bei ihr oder im Rathaus (Frau Reichenbach) zu melden. Hier kann man erfahren, wann sich die Frauen treffen und vieles mehr. Frau Meister hat noch eine Bitte: Es werden jegliche Art von Woll- und Garnresten dankbar entgegen genommen. Wer also noch Wollreste zu Hause übrig hat und dafür keine Verwendung mehr hat, kann diese ebenfalls gern im Rathaus abgeben. Diese werden dann an die Frauen weiter gegeben, die daraus ein weiteres wunderschönes Exemplar fertigen werden.

Dankeschön möchte Frau Meister auch an das DRK aussprechen für die Bereitstellung der Räume in der Rodaer Straße.

08.07.2015
Banner lädt Besucher schon Heute ein

Autofahrern, die aus Richtung Autobahn A9 (Anschlussstelle Lederhose) nach Münchenbernsdorf bzw. in Richtung Großebersdorf und Greiz unterwegs sind, dürfte es nicht entgangen sein: Das 8 x 4 m große Banner, auf dem für den Osterspaziergang im kommenden Jahr geworben wird und das seit vergangenen Mittwoch im Gewerbe- und Industriegebiet "Hopfenberg" steht. Weithin gut sichtbar werden schon Heute Besucher und Wanderfreunde zu diesem tollen Ereignis eingeladen. Die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Münchenbernsdorf Swen Steinbach und Gebhard Klepsch haben das 2. Banner angebracht.

(Quelle Stadt Münchenberndorf)

05.04.2015

Der MDR Osterspaziergang 2016 findet in Münchenbernsdorf statt

(Quelle: Stadt Münchenbernsdorf)

Bürgermeister Jörg Reinhardt erhielt am Ostersonntag aus den Händen des Bürgermeisters der Stadt Schmalkalden, die in diesem Jahr Gastgeber des MDR Osterspaziergangs war, den Staffelstab in Form eines Wanderschuh's.

Damit wurde offiziell bekannt gegeben: der MDR Osterspaziergang wird im kommenden Jahr in Münchenbernsdorf stattfinden. Am 27.03.2016 werden dann in Münchenbernsdorf Tausende Wanderfreunde in unserer Stadt erwartet, die auf drei unterschiedlich langen Strecken (5 km, 10 km und 15 km) die wunderschöne Umgebung in und um Münchenbernsdorf kennenlernen und erleben dürfen.

Die Stadt Münchenbernsdorf freut sich schon Heute auf zahlreiche Besucher.